Marc Pfertzel
  Sinnvolle Trainingssteuerung
 
"

14.01.2009

Sinnvolle Trainingssteuerung

Tore, Tore, Tore: Die Keeper unseres VfL mussten am Mittwoch, 14. Januar 2009, einige Male hinter sich greifen. Am sechsten Tag des Trainingslagers stand der Torabschluss im Vordergrund. Allerdings mussten fünf Bochumer am Nachmittag auf die Einheit verzichten.

Konzentration und Entschlossenheit: Das hat nicht nur Cheftrainer Marcel Koller in der Hinrunde bei  unseren Profis vor dem gegnerischen Tor vermisst. Damit sich das in der Rückrunde nicht wiederholt, bekamen Daniel Fernandes, Philipp Heerwagen, Andreas Lengsfeld und René Renno am Mittwoch einiges auf den Kasten. Während am Vormittag noch die taktische Schulung das Training maßgeblich beeinflusste, wurde am Nachmittag aus allen Lagen geschossen.

Nicht mit dabei waren zu diesem Zeitpunkt Marc Pfertzel, Slawo Freier, Marcin Mieciel, Kevin Vogt und Mimoun Azaouagh. Doch bei allen fünf Spielern gab Mannschaftsarzt Dr. Karl-Heinz Bauer Entwarnung.

Marc Pfertzel beispielsweise konnte nach seiner am Montag erlittenen Mittelfußprellung zum ersten Mal wieder etwas mit dem Ball arbeiten. Gut möglich, dass er in den nächsten Tagen wieder mit der Mannschaft trainiert. Wegen leichter Blessuren setzten Marcin Mieciel und Slawo Freier aus. Freier hatte beim Spiel gegen Hoffenheim einen Schlag auf das Wadenbein bekommen, Mieciel darf sich für seinen blauen Zehennagel bei Patrick Fabian bedanken. Der Verteidiger war am Vormittag auf dem Fuß des Polen gelandet.

Eine kleine Erkältung scheint bei Kevin Vogt im Anmarsch zu sein, der genau wie Mimoun Azaouagh (muskuläre Probleme) am Nachmittag nicht auf dem Platz zu finden war. Für Doc Bauer fallen all diese Dinge unter „sinnvolle Trainingssteuerung. Bei den vielen Einheiten hier tut das Trainerteam gut daran, dem einen oder anderen auch mal eine Pause zu gönnen.“



Quelle: vflbochum.de






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Heute waren schon 1 Besucher (25 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=